Hornhautbank

hornhauttransplantation-3.jpgSeit dem Jahr 2000 besteht an der Augenklinik eine eigene Hornhautbank. Unsere Hornhautbank stellt die menschlichen Spenderhornhäute für eine Hornhauttransplantation zur Verfügung. Dies umfasst die Kontrolle und Aufbewahrung der Hornhäute, eine umfassende Qualitätssicherung des Spendergewebes und die Verwaltung und Koordinierung der Warteliste. Darüber hinaus stellt die Hornhautbank Skleragewebe und Amniontransplantate bereit.

Unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. Sigrid Roters und Prof. Dr. Björn Bachmann arbeiten hier drei technische Mitarbeiter sowie ein Assistenzarzt. Die Hornhautbank ist von der Bezirksregierung zur Aufbereitung von Spendergewebe zugelassen.